Die Referenzen von Scholarbook

Dass das Geschäftsmodell von Scholarbook einfach unschlagbar ist, zeigen nicht nur die hohe Vermittlunsgquote sondern auch die Erfolgsstories unserer Kunden, die täglich steigen. Besonders beeindruckend ist wohl die von Scholarbook – Gründungsmitglied Simon Stützel. Der Mittelstreckenläufer studierte mit Sportstipendium an der Queens University of Charlotte in North Carolina – einer Hochschule mit einer sehr guten Infrastruktur für Leichtathleten. Als Stützel in die United states of america ging lief er auf 1500 Meter ordentliche, aber unspektakuläre 3:fifty two Minuten. Binnen eines Jahres verbesserte er seine Zeit um 8 Sekunden. Eine perfekte Ausgangsposition fileür die deutschen Hallenmeisterschaften 2012 in Karlsruhe, wo Simon unter den Jubelrufen des Scholarbook – Teams auf 3000m three. wurde, hinter Arne Gabius und Steffen Uliczka. Eine Erfolgsgeschichte, wie sie auch viele andere Kunden von Scholarbook vorweisen können.
Aber auch ehemalige Best-Sportler unterstützen Scholarbook: Tobis Dier, Kornelia Ender, Until Helmke und viele andere wissen, wie schwer es in Deutschland ist, Sport und Studium zu verbinden und vertrauen Scholarbook, die Nachwuchselite bestens zu fileördern.
Schwimmlegende Dr. Michael prevod teksta sa nemackog na srpski Gross, auch „Albatros“ genannt, unterstützt Scholarbook in ganz besonderer Weise: mit seiner Hilfe ist es Scholarbook möglich, einmal im Jahr das Scholarbook-Stipendium zu prevodilac nemacki na srpski vergeben. Wir vom Scholarbook – Crew haben Kontakt zu sehr vielen Athleten, die aus den verschiedensten Sportarten mit unterschiedlichsten Hintergründen und Sportkarrieren zu uns kommen. Dabei ist uns aufgefallen, dass nicht jeder die finanziellen Mittel fileür den Vermittlungsprozess eines Sportstipendiums aufbringen kann. Die Lösung: Das Scholarbook – Stipendium. Einmal jährlich ermöglichen wir es einem Stipendiaten, mit der Unterstützung des „Albatros“, unseren Provider ohne Zahlung der Vermittlungsgebühr in Anspruch zu nehmen.
In den USA zu studieren ist ein Traum und wir von Scholarbook tun unser Bestes, um jedem Sportler diesen Traum zu erfüllen.
Dabei muss gentleman in den meisten Disziplinen gar kein Spitzenniveau haben, um ein Stipendium an einer Elite-Uni zu bekommen. Dies gilt besonders in Sportarten, in denen Europa traditionell stark ist, wie Fußball, Rudern oder Schwimmen. So reicht bei Fußballern meist Landesliga-Niveau als Eintrittskarte in eine der attraktiven School-Mannschaften, die wie Profis der two. Bundesliga trainieren.
In den USA zu studieren ist ein Traum und wir von Scholarbook tun unser Bestes, um jedem Sportler diesen Traum zu erfüllen.
Dabei muss male in den meisten Disziplinen gar kein Spitzenniveau prevodilac nemacki na srpski haben, um ein Stipendium an einer Elite-Uni zu bekommen. Dies gilt besonders in Sportarten, in denen Europa traditionell stark ist, wie Fußball, Rudern oder Schwimmen. So reicht bei Fußballern meist Landesliga-Niveau als Eintrittskarte in eine der attraktiven School-Mannschaften, die wie Profis der two. Bundesliga trainieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *